Lencke Wisch­husen Ehema­lige geschäfts­füh­rende Gesell­schaf­terin DHW-Gruppe2022-09-13T21:59:32+02:00

Wir sind im Dialog.

Das Geneon-Gespräch ist ein Format von geneonleadership
mit dem Schwer­punkt Führung in Familienunternehmen.

Wir disku­tieren mit Führungs­per­sön­lich­keiten Ihre Erfahrungen
mit Famili­en­un­ter­nehmen, Gesell­schaf­tern und Beiräten, strategische
Entwick­lungen und geben persön­liche Einblicke.

Lencke Wisch­husen

Ehema­lige geschäfts­füh­rende Gesellschafterin
DHW-Gruppe

„Der Verkauf des Famili­en­un­ter­neh­mens – ein No-Go?“

Die langjäh­rige Unter­neh­merin, Lencke Wisch­husen spricht über die Phase des Einstiegs in die Firma ihres Vaters, die schwere Entschei­dung der Veräu­ße­rung des eigenen Famili­en­un­ter­neh­mens im Jahr 2019 und die damit einher­ge­henden emotio­nalen Fragen. Wir erleben die Frakti­ons­vor­sit­zende der FDP Bremen an einem sonnigen August­nach­mittag entspannt auf der Terrasse des Hotels Bareiss im Schwarz­wald – Mama Jutta und Tochter Marielle sind zeitweise auch dabei.

Frau Wisch­husen, herzli­chen Dank für Ihre Zeit und das inter­es­sante Gespräch.

Weitere Gespräche

geneon­lea­dership –
wir denken in Generationen.

Nach oben